Herrengut

In dieser Kategorie unseres Blogs finden Sie Informationen zu unserem Weingut Herrengut in St. Martin. Hier erfahren Sie alles was wir an Neuem und Wissenswertem zu bieten haben. Haben Sie zusätzliche Fragen oder Anmerkungen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kommentare.


  • Ehrenpreis für Herrengut St. Martin

    Bei der diesjährigen Prämierungsfeier von Weinen und Sekten der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz erhielten wir am 6. Dezember 2013 den Ehrenpreis des Verbandes der Weingüter und Weinkellereien Rheinhessen-Pfalz e.V..

    LWK_2014_Ehrenpreise.Foto: Kai Mehn/06.12.13/         Ehrenpreis 2013 Herrengut St Martin

    v.l.n.r.: Ehrenpreisstifter des Verband der Weingüter und Weinkellereien Rheinhessen-Pfalz, Florian Schneider (Herrengut St. Martin), Janina Huhn (Pfälzische Weinkönigin), Ökonomierat Norbert Schindler (Präsident Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz) (Quelle: Kai Mehn, Bildergalerie LWK)

    Der Ehrenpreis gehört zu den von der Landwirtschaftskammer verliehenen Prämierungen für Wein und Sekt. Ehrenpreise werden gestiftet von Landkreisen und kreisfreien Städten sowie von regionalen Spitzenverbänden der Weinwirtschaft. Strenge Kriterien sollen die Zahl der Ehrenpreise begrenzen und die zu erfüllenden Voraussetzungen exakt festlegen.

    „In einer Veranstaltung gleich zwei Ehrenpreise zu bekommen, ist natürlich eine ganz besondere Ehre und ein Ansporn an den ganzen Betrieb“, sagt Stephan Schneider, der Inhaber des Weinguts.

  • Wein- und Sektprämierung 2013 Herrengut St. Martin

    Bei der Wein- und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz wurden unsere Weine 10mal mit der Goldenen, 17mal mit der Silbernen und 9mal mit der Bronzenen Kammerpreismünze ausgezeichnet.

    Wein- und Sektprämierung 2013 Herrengut St MartinDie Kammerpreismünzen werden nach folgenden Kriterien vergeben.

    Die Bewertung der Weine und Sekte wird nach dem für die amtlichen Qualitätsweinprüfung in der Weinverordnung vorgeschriebenen Bewertungsschema vorgenommen. Nur deutlich über dem Durchschnitt liegende Erzeugnisse werden mit einer Preismünze ausgezeichnet.


    Es werden vergeben:

    • Die Goldene Kammerpreismünze für die Qualitätszahl 4,50 bis 5,00
    • Die Silberne Kammerpreismünze für die Qualitätszahl 4,00 bis 4,49
    • Die Bronzene Kammerpreismünze für die Qualitätszahl 3,50 bis 3,99
  • DLG - Bundesweinprämierung 2013 Herrengut St. Martin

    DLG Bundesweinprämierung 2013 Herrengut St MartinBei der Bundesweinprämierung der DLG wurden unsere Weine 2mal mit dem Goldenen Preis extra , 2mal mit dem Goldenen Preis, 10mal mit dem Silbernen Preis und 2mal mit dem Bronzenen Preis ausgezeichnet.

    Die Bundes-Weinprämierung der DLG ist die einzige offizielle Weinprämierung auf Bundesebene. An der Prüfung können nur Weine teilnehmen, die zuvor schon bei der Amtlichen Prüfung und einer Gebietsprämierung erfolgreich waren. Sachverständige prüfen die Weine aus allen deutschen Anbaugebieten in Blindverkostung. Je nach erreichter Punktzahl erhalten die Weine einen Bronzenen, Silbernen oder Goldenen DLG-Preis.

    Weine und Sekte, die in der Bewertung die Höchstpunktzahl erzielen, treten in einer sensorischen Zusatzprüfung noch einmal gegeneinander an. Die Sieger erhalten die Top-Auszeichnung Goldener Preis Extra.

Artikel 71 bis 73 von 73 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. ...
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8